Willkommen in der Hundeschule in Frankfurt Schwanheim!

MEER Training. Foto: Bernd Lembke

Mantrail-Schnuppersonntag am 1. September 2024

 

Unsere Mantrailer finden sie alle: Ob im Café, beim Shoppen oder im Wald - die Zielperson aufzustöbern ist für unsere befellten Nasenkünstler kein Problem. Und das Beste: die Personensuche macht die Hunde so richtig happy! 

 

Wollt ihr das mit euren Hunden auch mal ausprobieren? Dann meldet euch zu unserem Mantrail-Schnuppersonntag an. Der Kurs ist geeignet für gesunde Hunde aller Rassen und nahezu jeden Alters. Unser Jüngster bisher war 12 Wochen alt - die älteste Anfängerin 14 Jahre. 

Ihr bekommt die nötigen theoretischen Grundlagen im Zoom-Meeting (19 -21 Uhr): 

  • Wie gut können unsere Hunde eigentlich riechen?
  • Wie schaffen sie es, die eine Spur unter Hunderten heraus zu schnüffeln?
  • Welche Rolle spielen Untergrund, Wind und Wetter?

Und dann geht's schon los mit dem großen Schnüffelspaß. Am Praxistag (10- 17 Uhr) erarbeiten wir mit euch die Grundlagen beim Mantrailing: Eure Hunde verstehen die Aufgabe, eine bestimmte Person zu suchen. Ihr erlernt das Leinenhandling, übt ein Startritual und trainiert euch im Lesen der Körpersprache. Und ihr werdet staunen über die Leistung eurer Hunde! 

 

29. August (Zoom) und 1. September 2024. Mit Conny und Stefanie, Theorie und Praxis 250 Euro. 

Keine Angst vor Getöse - Seminar für geräuschempfindliche Hunde

 

Ob Silvesterböller, Donnergrollen oder Staubsauger – viele Hunde fürchten sich vor lauten Geräuschen.

Gerade an Silvester oder bei Gewitter kann das zu Panikattacken führen, bei denen sich Hunde losreißen und wegrennen, tagelang das Futter verweigern, sich nicht mehr aus dem Haus wagen zum Lösen oder sich im hintersten Winkel der Wohnung verkriechen.

Auch in der Wohnung können laute Geräusche die Hunde in Angst und Schrecken versetzen - und das jeden Tag! Richtig gemein: Geräuschangst wird immer schlimmer und weitet sich oft auf neue Reize aus, wenn man nichts dagegen tut.
 
Workshop mit 3 mal 2 Stunden, Theorie und Praxis, 150 Euro. Start im September. Für Neukunden ist eine Einzelstunde zum Kennenlernen obligatorisch (75 Euro). Bei Stefanie, BHV-Entspannungstrainerin.  

Ausbildung Therapiehunde/ Besuchshunde (Tiergestützte Intervention)

Als Hundebesitzer erleben wir jeden Tag den positiven Einfluss unserer Hunde auf uns oder auf unsere Mitmenschen. Hunde lieben uns vorbehalt- und bedingungslos. Sie reduzieren unseren Stress,senken unseren Blutdruck und lassen uns Glückshormone produzieren. Sie berühren unsere Herzen.

Wenn Sie in einem pädagogischen oder therapeutischen Berufsbild (z.B. Kinderbetreuung; Physiotherapie; Logopädie; Arztpraxis ;Psychologie) tätig sind und Ihren Hund dazu einsetzen möchten oder dies bereits tun. Oder Sie planen mit ihrem Hund eine soziale Einrichtung (z.B. Seniorenanlage; Hospiz) zu unterstützen,sind Sie hier richtig.

Neuer Starttermin für die Ausbildung ist der 14/15.9.2024

 

 

 

 

 

Termine 2024

 

Auch 2024 wollen wir im wunderschönen Burgh Haamstede in Holland (Zeeland) mit Euch und Euren Hunden trainieren, fachsimpeln und Spaß haben.

 

 

 

 

 

März 2024

MEER Bindung & Sicherheit im Alltag 

17.03.2024 -  23.03.2024 (Ausgebucht)

MEER Intensiv Training

24.03.2024 - 30.03.2024.(Ausgebucht)

 

April 2024

MEER Spürasen

28.04.2024 - 04.05.2024 (Noch 1 Platz frei)

 

Juni 2024

MEER kleine Felle

02.06.2024 - 08.06.2024 (Ausgebucht! Warteliste)

 

September 2024

MEER Bindung & Sicherheit im Alltag 

29.09.2024 - 05.10.2024 (Noch 1 Platz frei)

 

Oktober 2024

MEER Spürasen

06.10.2024 - 12.10.2024 (Ausgebucht! Warteliste)

 

Was unser Welpenkurs bietet - für Hundekinder ab acht Wochen:

  • Eine halbe Stunde Einzelunterricht, speziell nur für ihren Hund. Darin trainieren wir die Ruhedecke, erklären das so nützliche Markersignal und beantworten erste Fragen. Der Einzelunterricht ist im Preis inbegriffen.
  • 8 Stunden prall gefüllt mit Lernen, Spielen und Spaß. Dabei geht es auch, aber nicht nur, um Sitz, Platz, Fuß und Rückruf. Es geht um zur Ruhe finden, anständiges Begrüßen von Menschen, vorsichtigen Einsatz der Welpenzähnchen, Dinge ausspucken oder gar nicht erst aufnehmen und vieles mehr.
  • Sozialisierung an andere Hunde in sorgsam überwachtem Spiel.
  • Gewöhnen (Habitutation) an fremde Umgebung, bewegliche Dinge, neue Geräusche.
  • Unsere beliebte Welpenfibel in überarbeiteter Neuauflage.
  • Lehrmethoden, die auf positiver Bestärkung beruhen. Wir zischen nicht, wir rucken nicht und werfen nicht mit Sachen. Wir zeigen einfach den Hundekindern, wie die Übung geht - und belohnen sie für ihre Leistung.
  • Unsere langjährige Praxiserfahrung und unser umfangreiches Hintergrundwissen, das wir ständig in zahlreichen Fortbildungen ergänzen. Und ja, wir können dazu sogar ein Zertifikat der IHK vorweisen.
  • Jede Woche zwei Termine: Mittwoch um 17 Uhr und Samstag um 9 Uhr für alle Welpen. Auf Hunde kleiner Rassen passen wir besonders gut auf!
  • Kurskarte mit 8 vollen Stunden plus einer halben Einzelstunde und unserer Welpenfibel für 200 Euro: Wer kommt, zahlt. Wer mal nicht kann, zahlt nicht.

Liebe Kunden,

leider bemerken wir immer wieder dass unsere Emails, welche wir auf Ihre Anfragen zurück senden, im SPAM Ordner landen.

Wenn Sie uns geschrieben haben und eine Antwort erwarten, schauen Sie bitte dort nach.

Es gibt auch die Möglichkeit dass Sie unsere Email-Adresse auf Ihre Empfängerliste setzen. So verpassen Sie keine Rückantwort von uns.

Gerne können Sie sich auch telefonisch bei uns melden. Unsere Telefonnummern finden Sie unter

Telefonnumern

Unsere Hundeschule hat selbstverständlich die Erlaubnis des Ordnungsamts Frankfurt nach dem Tierschutzgesetz § 11, Hunde auszubilden.

Druckversion | Sitemap
© Hundeschule am Schwanheimer Wald