Cool am Pferd

Foto: Stefanie Simon

Mit einem gut erzogenen Hund und einem entspannten Pferd gemeinsam unterwegs, das ist einfach ein Traum. Bis es soweit ist, braucht es meist einiges an Training: Der Hund sollte frei oder an der Leine neben dem Pferd laufen können, die Seite wechseln, voraus laufen - auch, wenn Radler, Fußgänger oder freilaufende Hunde entgegen kommen. Und vor allem: Er muss abrufbar sein, auch wenn  Rehe den Weg kreuzen.

 

Auf der anderen Seite muss das Pferd den "Wolf an seiner Seite" akzeptieren lernen und darf nicht scheuen, wenn der Hund an ihm vorbeiflitzt oder zum Anleinen am Sattel hochspringt.

 

Wir zeigen Ihnen, wie ein sinnvolles Training mit Hund und Pferd aussieht - schon von Welpenbeinen an. Und arbeiten auch an Problemen wie Hüteverhalten oder Übererregung.

 

  • Die Einzelstunden finden auf Wunsch bei Ihnen am Stall statt
  • Kosten: Einzelstunde 45 € ( 60 Minuten)
  • Einzelstunden im Abo: 5 Stunden 220 €, 10 Stunden 430€
  • Termin am Stall zzgl.50 ct/km

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule am Schwanheimer Wald