Das Rund-um-glücklich-Welpenpaket

Foto: privat

Ab in die Welpenschule! Ab der achten Woche

Was ein Welpe lernt, bleibt ihm sein ganzes Leben - nutzen Sie diese Zeit! In unseren Welpenkursen kommen die Welpen auf positive Weise mit anderen Hunden, fremden Menschen und vielfältigen Umweltreizen in Kontakt. Auf spielerische Weise lernen sie erste Signale und bauen eine gute Beziehung zu ihrem Menschen auf.

 

Dreimal die Woche bieten wir Welpenkurse an:

  • Samstag, 9 Uhr, für alle Welpen - an wechselnden Treffpunkten, siehe Stundenplan
  • Mittwoch, 17 Uhr, für Welpen größerer Rassen - auf dem Trainingsplatz
  • Mittwoch, 17 Uhr, für die Welpen kleiner und kleinster Rassen - ob Malteser, Chihuaha oder Toy Terrier - auf dem Trainingsplatz

 

Ab ca. 16 Wochen werden die großgewordenen Welpen in den Junghundekurs befördert. Sind auf Ihrer Zehnerkarte noch Stunden offen, können Sie diese in den Junghundekurs mitnehmen.

 

Foto: privat

Welpenkurs incl. Einzeltraining vorab

 

Im Welpenkurs ist vorab ein halbstündiges Einzeltraining inbegriffen. Dabei machen wir Sie und Ihren Welpen in entspannter Atmosphäre fit für den Gruppenunterricht: Ihr Welpe lernt die Ruhedecke kennen und Sie üben das punktgenaue Loben und Belohnen - für eine gute Verständigung zwischen Mensch und Hund. Für Ihre Fragen ist auch noch etwas Zeit.

 

Dazu erhalten Sie Ihre persönliche Übungsliste für den Welpenkurs und natürlich unsere Welpenfibel mit vielen praktischen Tipps für die ersten Tage und Wochen.

 

In dem Welpenkursen üben wir mehr als Sitz und Platz. Die Hundekinder lernen auch, Ruhe zu bewahren in aufregenden Situationen, Beißhemmung, Gehen an lockerer Leine, die Grundlagen eines sicheren Rückrufs und Menschen zu begrüßen, ohne sie anzuspringen. Und Sie lernen, Ihren Welpen zu verstehen und mit ihm auf nette Art zu kommunizieren.

 

Natürlich wird nicht nur gearbeitet, die Welpen sollen im Spiel auch Sozialverhalten einüben. Dabei achten wir darauf, dass das Spiel nicht kippt - werden Hundekinder gejagt, von größeren umgerannt oder von einer Gruppe vorwitziger Welpen gemobbt, greifen wir sofort ein.

 

  • Geeignet für Welpen ab der 8. Woche bis etwa zur 16. Woche.  
  • Die Welpenstunden sind fortlaufend, Sie können jederzeit einsteigen. Rufen Sie uns bitte vorher an.
  • Zehnerkarte Welpenkurs plus 1/2 Stunde Einzelberatung: 150 Euro (zahlbar vor oder bei dem Einzeltermin)
  • Bringen Sie ausreichend kleine, weiche Leckerchen und/oder ein Spielzeug mit, um Ihren Hund zu motivieren.
  • Treffpunkte: siehe Stundenplan.

 

Übrigens: Ihr Partner, Ihre Partnerin und Ihre Kinder sind bei uns herzlich willkommen! Wir begrüßen es, wenn die ganze Familie den Umgang mit dem Welpen einüben kann.

Foto: Fotolia

Welpenfibel

Zur Zehnerkarte bekommt jedes Hundekind kostenlos unsere Welpenfibel - darin beantworten wir viele Fragen rund um die ersten Tage und Wochen mit dem Welpen.

 

(Die Schultüte ist leider zurzeit nicht lieferbar)

Einzelstunden für Welpen

Sie möchten effektiv und in ruhiger Atmosphäre mit Ihrem Welpen üben? Ihr Hundekind ist besonders ungestüm und kann sich in der Gruppe schlecht konzentrieren? Er spielt so wild, das Sie regelmäßig Ihre Finger verpflastern müssen? Oder Sie kriegen das mit der Sauberkeit einfach nicht hin?

 

Bei besonderen Fragen zur Erziehung oder auch typischen Welpenproblemen bieten wir Ihnen gern Einzelstunden, auch bei Ihnen zu Hause.

 

Die Einzelstunde für den Welpen kostet 50 Euro, ein Mini-Abo mit drei Stunden 135 Euro (10 Prozent Rabatt).

Foto: privat

Beratung vor dem Welpenkauf
Ruhig oder quirlig, Sportmodell oder Sofahund, lang- oder kurzhaarig, Rassehund oder Mix - welcher Hund passt zu Ihnen?

 

Wir beraten Sie gern vor dem Welpenkauf - kostenlos. Auf Wunsch begleiten wir Sie auch zu Züchtern, Tierheimen oder Vorbesitzern – Abrechnung je nach Zeitaufwand.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule am Schwanheimer Wald