Tricks und Clicks

Foto: Oliver Haja, pixelio

Pfötchen geben kann fast jeder. Aber es gibt unzählige Tricks, die ein Hund lernen kann:

Rückwärts gehen, Pfoten hoch, kriechen, rollen, sich verbeugen, Slalom durch die Beine laufen - der Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

 

Solche Kunststückchen machen nicht nur einen Riesenspaß. Sie machen den Hund auch fit, mutig und schlau, denn wer Neues lernt, sieht die Welt mit anderen Augen. Und ein paar Minuten Tricktraining sind anstrengender als ein langer Spaziergang - eine prima Beschäftigung also für Schnee-, Matsch- und Regenwetter.

 

Beim Trickdogging ist der Clicker eine sehr nützliche Trainingshilfe, denn er bestätigt die richtige Bewegung schnell, präzise und unmissverständlich. Hunde, die bisher noch nicht geclickt wurden, können es hier lernen.

 

  • geeignet für Hunde ab 4 Monaten
  • Fester Kurs mit 5 Stunden
  • Kosten: 80 Euro
  • Bringen Sie bitte viele, sehr kleine und weiche Leckerchen mit
  • Der Kurs findet im Seminarraum statt, daher ist die Teilnehmerzahl auf 4 Hunde begrenzt
  • Treffpunkt: Deidesheimer Str.29, 60529 Frankfurt am Main

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule am Schwanheimer Wald