Rallye Obedience

Foto: Privat.

Endlich gibt es eine Hundesportart, an der nahezu jeder Hund und jeder Mensch Spaß haben  kann: Rallye Obedience ist für junge und alte, große und kleine, schwere und leichte, körperlich fitte und gehandicapte Hunde und Menschen geeignet.

 

Dabei geht es um eine Kombination aus Bewegung und Gehorsamkeit. In einem Rallye-Parcours
arbeiten die Teams Aufgaben ab, die mit steigender Geschicklichkeit immer schwieriger werden.

 

Schilder weisen den Weg: Das Team beginnt mit einigen Metern leinenführig, dann soll sich der Hund hinsetzen. Es folgt vielleicht eine 90-Grad-Wendung, nach 5 Schritten eine exakte Kehrtwende, eine Hürde will übersprungen werden, gleich darauf wird ein ruhiges Platz und Bleib verlangt - und der Mensch joggt einen kleinen Kreis um seinen Hund herum. Anfänger starten noch mit Leine, ganz einfachen Aufgaben und in aller Ruhe. Könner absolvieren den Parcours ohne Leine in rasantem Tempo - das braucht Konzentration und schnelle Reaktion. 

 

Rallye-Obedience macht jede Menge Spaß - und ganz spielerisch wird der Grundgehorsam immer besser. Einfach perfekt für die Teambildung zwischen Hund und Mensch!

 

  • Geeignet für Hunde ab 1 Jahr. Grundgehorsam sollte vorhanden sein.
  • Fester Kurs mit 8 Stunden
  • Aktueller Preis hier
  • Bringen Sie bitte Leckerchen und/oder ein
    Spielzeug mit, um Ihren Hund zu motivieren.
  • Treffpunkte werden noch bekannt gegeben
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule am Schwanheimer Wald