Willkommen in der Hundeschule im Südwesten Frankfurts!

Foto: Pixabay lízenzfrei

Mantrailen ist absolut faszinierend! Die Hunde finden aufgrund eines Geruchsträgers - eine Haarbürste, ein Taschentuch oder ein angelutschtes Bonbon - eine zuvor versteckte Person. Wie das geht, zeigt ein Video mit unseren Trailteam Phönix und Susanne und ein zweites mit vier verschiedenen Teams. Hier anschauen

Was unser Welpenkurs bietet - für Hundekinder ab acht Wochen:

  • Wir starten mit einer halben Stunde Einzelunterricht. Darin trainieren wir die Ruhedecke, erklären das so nützliche Markersignal und beantworten erste Fragen. Der Einzelunterricht ist im Preis inbegriffen.
  • 10 Stunden prall gefüllt mit Lernen, Spielen und Spaß. Dabei geht es auch, aber nicht nur, um Sitz, Platz, Fuß und Rückruf. Es geht um zur Ruhe finden, anständiges Begrüßen von Menschen, vorsichtigen Einsatz der Welpenzähnchen, Dinge ausspucken oder gar nicht erst aufnehmen und vieles mehr.
  • Sozialisierung an andere Hunde in sorgsam überwachtem Spiel.
  • Gewöhnen (Habitutation) an fremde Umgebung, bewegliche Dinge, neue Geräusche.
  • Welpenfibel, in der wir viele Fragen der Welpenbesitzern beantworten. Auch im Preis inbegriffen.
  • Lehrmethoden, die auf positiver Bestärkung beruhen. Wir zischen nicht, wir rucken nicht und werfen nicht mit Sachen. Wir zeigen einfach den Hundekindern, wie die Übung geht - und belohnen sie für ihre Leistung.
  • Unsere langjährige Praxiserfahrung und unser umfangreiches Hintergrundwissen, das wir ständig in zahlreichen Fortbildungen ergänzen. Und ja, wir können dazu sogar ein Zertifikat der IHK vorweisen.
  • Jede Woche drei Termine: Mittwoch um 17 Uhr und Samstag um 9 Uhr für alle Welpen. Und Mittwoch um 17 Uhr zusätzlich für Welpen sehr kleiner Rassen.
  • 10-er Karte für 150 Euro: Wer kommt, zahlt. Wer mal nicht kann, zahlt nicht.

Unsere Hundeschule hat selbstverständlich die Erlaubnis des Ordnungsamts Frankfurt nach dem Tierschutzgesetz § 11, Hunde auszubilden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule am Schwanheimer Wald